Die Dachbegrünung - Lebensraum für Mensch und Natur.

 

Während der letzten Jahrzehnte hat im Baubereich ein nachhaltiger Bewusstseinswandel stattgefunden. Unsere Kunden haben Zehntausende Quadratmeter Dachflächen von kiesigem Grau in lebendiges Grün verwandelt.

 

Für unsere Dachdecker ist es immer wieder etwas Besonders zu sehen, wie blühende Dachlandschaften, durch ihrer Hände Arbeit geschaffen, heranwachsen.

 

 

Begrünte Dächer sind nicht nur für das Auge schön, sondern bieten vor allem die folgenden ökologischen und bauphysikalischen Nutzeffekte:

  • Verbesserung des Wasserhaushalts durch einen langsameren Abfluss des Regenwassers
  • Angenehmeres Kleinklima im Umfeld durch günstigeren Temperaturausgleich, mehr Luftzirkulation und -feuchtigkeit sowie die damit einhergehende Bindung von Staub
  • Erweiterung der Artenvielfalt von Flora und Fauna durch neue, spezielle Lebensräume
  • Verlängerte Haltbarkeit und Lebensdauer der Dächer
  • Verringerung des Energieaufwands für Heizung und Klimatisierung
  • Steigerung des Wohn- und Freizeitwerts