Unsere Wiege stand in der Hörmann Gruppe.
Die Hörmann Gruppe hat sich seit Ihrer Gründung durch Dipl.-Ing. Hans Hörmann im Jahre 1955 zu einem vielschichtigen Konzern entwickelt.
Nach einem Start mit Elektrotechnik, Blitzschutz- und Erdungsanlagen wird das Unternehmen bereits 1958 um die Bereiche Fassadentechnik, Bedachung und Spenglerei erweitert. Da sich die Gewichte innerhalb des Konzerns immer stärker in Richtung Elektrotechnik, Industrie- und Anlagentechnik verlagern, werden die Bereiche Fassadentechnik, Bedachung und Spenglerei aus der Muttergesellschaft herausgelöst und in ein eigenständiges Unternehmen eingebracht.

Im Jahr 1981 wird das neue Unternehmen Hörmann Fassadentechnik GmbH gegründet, alle Mitarbeiter machen den Firmenwechsel mit. Dank der dadurch gewährten Kontinuität, der hohen fachlichen Kompetenz einer eingespielten Mannschaft von der ersten Stunde an und des eher noch gesteigerten Engagements bleibt Hörmann Fassadentechnik von Anfang an auf Erfolgskurs. Damit waren die Weichen gestellt, dass das junge Unternehmen auch im 21. Jahrhundert organisch wachsen und von seiner Firmenphilosophie profitieren kann.